× start wolken.raum wolke 01 wolke 02 wolke 03 wolke 04 wolke 05 wolke 06 wolke 07 wolke 08

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

wolke 06
architektur
raumgefühl

Diese Wolke zeigt die essentielle Rolle, die gute Architektur für Kinder und deren Raumgefühl spielt. Die Architektur bietet den Kindern einen Raum, der sie zum Träumen einlädt.

Ein Ort der Ruhe und des Bewusstseins, an dem sie sich zurückziehen können, um entschleunigt von der Außenwelt ihren Fantasien freien Lauf zu lassen. Die Exklusivität des Raumes nur für Kinder sorgt für die notwendige Abschottung gegenüber dem regen Treiben des Alltags und für Ruhe, um eine fokussierte Betrachtung der Wolken zu ermöglichen.

In mehreren Versuchen wurde mit Hilfe der Kinder nach einer idealen Größe gesucht. Improvisierte Räume aus Karton dienten als Arbeitsmodelle. Die Wünsche und Anregungen der Kinder, sowie die gewonnenen Erkenntnisse aus den Vorstudien stellten die Basis für die Umsetzung dar. Besonders erwähnenswert ist die gestalterische Reduktion des wahrnehmbaren Innenraums und das Erzeugen einer geschützten Atmosphäre. Damit fokussiert sich die ganze Aufmerksamkeit bewusst nur auf den Ausblick.

Die Proportionen des Raumes, insbesondere des Eingangs, wurden auf die Körpergröße der Kinder des "Kindergarten der Zukunft" abgestimmt und tragen unterstützend dazu bei, Geborgenheit und Sicherheit zu vermitteln.

Im Verlauf des Entwurfsprozesses erschien eine wetterunabhängige, den Kindern immer zugängliche Variante zunehmend wünschenswerter.

Im Außenraum besticht der wolken.raum durch die Natürlichkeit der Wahrnehmung des Himmels und der Wärme des Tageslichts. Er ist damit allerdings den meteorologischen Bedingungen ausgeliefert.

Schlussendlich wurde, um einerseits die Unberechenbarkeit des Wetters aus der Wahrnehmung auszuklammern und andererseits den Raum selbst zu schützen, eine Innenraumlösung entwickelt. Durch den Einsatz moderner Informations- und Kommunkationstechnologien gelingt eine realitätsnahe Darstellung von Wolken und bei gleichzeitiger Fokussierung auf den Wolkenumriss erleichtert es eine fantasievolle Interpretation durch die Kinder.

.

Pfeil weiter zur wolke 07

project by johanna pils 2019

impressum

Projekt wolken.raum

Die Auflösung Ihres Browsers
ist 300px oder geringer.

Sorry, die Seite
kann mit Ihrem Gerät
leider nicht
dargestellt werden.